Eine Küche für Sindije

Sindije Saljii kam 1981 in Baden bei Wien mit einem offenen Rücken zur Welt. Seit nunmehr 12 Jahren sitzt Sindije deshalb im Rollstuhl.

Viele Stolpersteine ihres schwierigen Lebens hat sie bereits aus eigener Kraft meistern können. Sie lebt selbstbestimmt in einer eigenen Wohnung und ihren selbstausgebildeten Assistenzhund liebt sie über alles.

Sie hat eine geringfügige Anstellung als Freelancer gefunden und sogar ein Studium begonnen, dass durch eine Verschlechterung ihres Zustandes ins Stocken geriet.

Ein großer Wunsch steht derzeit in Sindije´s Leben im Mittelpunkt. Eine auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Küche fehlt noch in der Wohnung. Der Wasserzugang befindet sich in einem anderen Raum und dadurch, dass sie ihre Hände durch den Rollstuhl nicht frei hat, stellt alleine das Wasserholen eine große Herausforderung für sie da. Nach einer mühsamen und langen Suche nach einem Küchenanbieter, der nicht sofort abwinkt, weil es eben keine Standardküche aus dem Katalog ist, hat sie nun einen Spezialisten auf diesem Gebiet ausfindig machen können. Jedoch hat die Umsetzung von Sonderwünschen in dieser Dimension, wie man sich sicher denken kann, auch einen "Sonderpreis".

Die Umsiedelung in ihre eigene Wohnung hat alle finanziellen Reserven der gesamten Familie bereits aufgebraucht. Durch ihre Arbeit kann sie sich nicht genug Geld zurücklegen, um sich diesen Wunsch je erfüllen zu können. Sindije kämpft für alles in ihrem Leben und versucht, soweit es geht, ein „normales“ Leben zu führen und wir möchten ihr den letzten Stolperstein aus dem Weg räumen. Etwas, was für die meisten in Österreich eine Selbstverständlichkeit darstellt, das Kochen von frischem Essen in der eigenen Küche.

Dank Ihrer Hilfe, konnten wir Sindije unterstützen!

Zur Übersicht