Ein Treppenlift für Larissa

Die 2 Jahre alte Larissa lebt mit dem Rubinstein-Taybi-Syndrom. Menschen die mit dem RTS leben sind meist stark geistig behindert und weisen körperliche Fehlbildungen auf. Um den Alltag zu erleichtern benötigt die Familie einen Treppenlift, welcher in der Anschaffung leider sehr teuer ist.

Larissas Mutter, die ihre 2 Töchter alleine erzieht und die Kosten für die 2-wöchentlichen Therapien trägt, hat uns kontaktiert und um eine Mitfinanzierung für einen Treppenlift gebeten.

Vor ein paar Tagen haben wir zusammen mit der Organisation "Spirit & Soul", welche 3.000 Euro für Larissa sammeln konnte, insgesamt 7.000 Euro an die liebe Familie weiterleiten können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
 

Zur Übersicht