Ein Therapierad für Romina

Die 7-jährige Romina leidet unter Cerebraler Bewegungsstörung, hat Probleme mit der Motorik und Sprachentwicklungsstörungen.

Da sie weder selbst stehen noch frei gehen kann, sitzt sie im Rollstuhl. Romina besucht eine spezielle Schule in der sie Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädiebetreuung erhält.

Damit sie lernt, das Gleichgewicht alleine zu halten und der Weg zum selber gehen gefördert wird, wünschte sie sich ein Therapiedreirad.

Poker mit Herz hat die finanziellen Mittel an die Familie weitergeleitet.

Danke für eure Hilfe!
 

Zur Übersicht