Benjamin fährt zur Therapie Ferienwoche

Benjamin Vukalic

Benjamin ist ein Kind mit schwerwiegender Entwicklungsverzögerung, Sprachentwicklungsverzögerung und frühkindlichem Autismus. Sein Sozialverhalten ist gestört, deshalb besucht er eine Gruppentherapie beim Verein Arche Noah Rhythmik und Bewegung.

Der Verein veranstaltet im von 17. Juli bis 22. Juli 2016 eine Therapie Ferienwoche in St.Sebastian, an der auch die Eltern teilnehmen können und Elterntraining erhalten. Benjamin ist leider ein Problemkind in der Schule und kann seine Aggressionen nicht steuern.

Eine Woche in diesem Camp würde ihm helfen sich mit anderen Kindern zu beschäftigen, spielen und anfreunden. Damit könnte der soziale Kontakt verbessert werden. Zusätzlich würde er jeden Tag für Ihn wichtige Therapien erhalten.

Seine Familie befindet sich in einer schwierigen finanziellen Lage und kann ihm dieses Camp nicht ermöglichen. Dies wäre jedoch für ihn sehr wichtig und nützlich. Die Kosten belaufen sich auf € 2.791. Poker mit Herz möchte Benjamin diese Therapie Ferienwoche ermöglichen.

Update

Im Jänner 2017 übergab Poker mit Herz Geschäftsführerin Henrieta Zanoni einen Scheck in Höhe von € 2.791 an Benjamins Familie. Poker mit Herz übernimmt die Kosten für das Camp und zusätzliche Therapien.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen SpenderInnen.

Zur Übersicht