Adeli Therapie ermöglicht

Karl Schuster

Karl Schuster erlitt im Jahre 2009 eine schwere Hirnblutung, seitdem hat sich viel für seine Familie geändert. Karl hat das Sprechen, sowie das Bewegen der Hände mit viel Mühe und Therapien wieder erlernt. Seine Gattin musste ihren Job aufgeben, um sich ganz um ihren Mann kümmern zu können.

Nun fehlt ihnen das Geld für eine Adeli Therapie. Diese Spezialtherapie könnte dabei helfen das selbstständige Gehen wieder zu erlernen.

Lassen Sie uns gemeinsam helfen und Karl Schusters Familie diesen großen Wunsch erfüllen!Die Kosten für die Adeli Therapie betragen € 4.338.

Vielen Dank für Ihre großartige Unterstützung!

Update 3. September 2015

Ende August fand im Concord Card Casinos Wien Simmering die Scheckübergabe an Herrn Karl Schuster und seine Familie durch Poker mit Herz Initiatorin Chantal Zanoni statt. Poker mit Herz konnte dank der Großzügigkeit der PokerspielerInnen in Österreich die stolze Summe von € 4.338 überreichen. Damit sind die Kosten für die Adeli Therapie vollständig finanziert.

Poker mit Herz bedankt sich sehr herzlich bei allen SpenderInnen, die mitgeholfen haben, Herrn Schusters Herzenswunsch zu erfüllen.

Zur Übersicht